Unsere Kreisleitung, die gewählten Vertreter unserer Gemeinschaft, besteht aus:
Kreisleiter: Tim Buchholz
  • Leitung der Gemeinschaft
  • Vertretung der Gemeinschaft nach außen
  • Vertretung der Interessen der Gemeinschaft im Vorstand des DRK Kreisverbandes
  • Koordination der Arbeit der Kreisleitung
stellv. Kreisleiter: zurzeit nicht besetzt
  • Stellvertretung des Kreisleiters in dessen Abwesenheit
  • Übernahme von aktuell anfallenden Aufgaben, die in keine Zuständigkeit eines anderen Leitungsmitglieds fällt
Schatzmeister: Oliver Grunert
  • Überwachung der Finanzen der Gemeinschaft
  • Aufstellung eines Haushaltsplans und eines Investitionsplans
  • Kontrolle der Einnahme der Mitgliedsbeiträge
Technischer Leiter: zurzeit nicht besetzt
  • Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserung  von Technik und Material
  • Sicherstellung der Einsatzbereitschaft von Einsatzmitteln
  • zur Ausübung der Tätigkeiten muss ein Arbeitsteam erstellt werden.  Diesem gehören an: mindestens ein Bootswart und weitere Mitglieder. Die Mitglieder des Arbeitsteams sind mit der Kreisleitung abzustimmen.
Trainervertreterin: Claudia Erdmann

Voraussetzung: Mitglied des Trainer- und Ausbilderkollektivs der Schwimmhalle

  • Vertretung der Interessen von Trainern / Ausbildern in der Kreisleitung
  • Koordination und Planung von Trainingstagen in der Schwimmhalle
Schriftführer: Sebastian Schwarz
  • allgemeine Protokollführung
  • Durchführung des ihm übertragenen Schriftverkehrs (z.B. Bearbeitung von Anträgen)
Fachbeauftragte(r) für Sicherheit, Umwelt und Gewässerschutz: zurzeit nicht besetzt
  • Erarbeiten von Sicherheitsbestimmungen
  • Sensibilisierung der Mitglieder für den Umweltschutz
  • Durchführung von Veranstaltungen und Projekten zum Umwelt- und Gewässerschutz mit den Kindern und Jugendlichen der Wasserwacht in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendvertretung
Kinder- und Jugendvertreter/in: zurzeit nicht besetzt
  • Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen in der Kreisleitung
  • Koordination und Durchführung der Jugendarbeit der Wasserwacht in Zusammenarbeit mit den Jugendtrainern  
  • die Wahl erfolgt auf einer für seine Funktion und Tätigkeit geeigneten, gesonderten Veranstaltung; das Wahlalter für diese Funktion wird auf 8 Jahre herabgesetzt

Kontaktaufnahme:

    • leitung@wasserwacht-schwerin.de